Bürgerschaft beschließt neue Entgeltsordnung

Am vergangenen Donnerstag hat die Lübecker Bürgerschaft in Ihrer Sitzung eine neue Entgeltsordnung für das Angeln in Lübeck beschlossen. So steigen die jährlichen Preise für das Angeln an der Trave und Wakenitz von 16 Euro auf insgesamt 21 Euro an. Für das Angeln auf der Wakenitz vom Boot aus werden künftig 42 Euro fällig. Der Urlauberschein kostet 11 Euro.

Der Preis für das Angeln an Trave und Wakenitz war bereits seit vielen Jahren unverändert. Aus Sicht der Lübecker Bürgerschaft galt es die Preise nunmehr anzupassen. Im Vorfeld der Entscheidung hatte der Lübecker Kreisverband der Sportfischer vorgeschlagen für die Jugendlichen geringere Gebühren anzusetzen. Für sie sollten parallel zum Urlauberschein jährlich 11 Euro gezahlt werden. Dennoch sah die Lübecker Bürgerschaft keine Veranlassung für die Jugendlichen eine Ermäßigung zuzulassen. So zahlen sie künftig den gleichen Preis wie die Erwachsenen. Die Änderungen treten zum 01. Januar 2013 in Kraft.

 

 

 

 

 

[ nach oben ]
[ Zurück ]
[ Übersicht ]
Lehrgänge:

Lübeck:
01.11. - 17.11.17

Bad Oldesloe:

04.11. - 12.11.17


Details

Vorstand Geschäftsstelle Mitgliedsvorteile Termine 2017
Fischereischeinlehrgang Fischereischeinprüfung
FAQ/Häufige Fragen Downloads/Gesetze Weblinks Historisches
Neu Traveforum Neu Fischerdorf Gothmund Hansestadt Lübeck Lübeck Tourismus Travemünde Tourismus Lübecker Anglerforum

 

WetterOnlineDas Wetter für
Lübeck
Mehr auf wetteronline.de

Zur privaten Lübecker Wetterstation


> Aktueller Travepegel