Der Elbe-Lübeck-Kanal

Elbe-Lübeck-Kanal
Der Elbe-Lübeck-Kanal bei Krummesse

Der Elbe-Lübeck-Kanal wurde im Jahr 1900 fertiggestellt verbindet die Elbe bei Lauenburg mit der Ostsee in Lübeck. Auf einer Länge von 62 km sind insgesamt 7 Schleusen eingebaut worden, die den Höhenunterschied ausgleichen. Die Fischerei- und Angelnutzung ist auf der gesamten Strecke von Lauenburg (einschl. Hafen) bis zur Moisling-Geniner Straßenbrücke in Lübeck möglich, wo der Elbe-Lübeck-Kanal in die Trave mündet. Ab dort gelten die Angelbestimmungen für die Trave.

Der Elbe-Lübeck-Kanal ist ein Verbandsgewässer des Landessportfischerverbands Schleswig-Holstein e.V. und verfügt über viele gute Angelstellen, die über die seitlichen Rad- und Wanderwege bequem zu erreichen sind. Mit dem Auto dürfen sie allerdings nicht befahren werden. Ein guter Bestand an den Fischarten Aal, Hecht und Karpfen zeichnen dieses Angelgewässer aus.

 

Angeln am Elbe-Lübeck-Kanal

Am Elbe-Lübeck-Kanal darf mit 3 Handangeln - je Angelrute mit maximal 2 Haken - geangelt werden. Die Benutzung einer Köderfischsenke mit einer maximalen Netzgröße von 1m x 1m für den eigenen Köderfischbedarf ist in reetfreien Uferbereichen erlaubt und zählt nicht zu den drei Angeln. Im Bereich der Unteren Stecknitz und des Überlaufes ist das Angeln ausschließlich mit einer Raubfischangel gestattet, entweder als Köderfisch- oder als Spinnangel.

Das Angeln ist nicht erlaubt in den Schleusen Büssau (mit Freilauf), Krummesse, Berkenthin, Behlendorf, Donnerschleuse und Witzeeze. Verboten ist weiter das Angeln in den ehemaligen Wendestellen Weiche Oberbüssau, Groß-Berkenthin und Brücke Hude, Anker, L199.

 

Angelbestimmungen für den Elbe-Lübeck-Kanal

In Abweichung und Ergänzung zu den gültigen Bestimmungen in LFischG und BiFO gelten für den Elbe-Lübeck-Kanal:

Mindestmaße: Karpfen 35 cm, Hecht 50cm und Zander 40 cm
Fangbegrenzung: Täglich nicht mehr als 3 Karpfen, 2 Hechte, 2 Zander
Schonzeiten: Hecht und Zander vom 01. Februar bis zum 30. April

 

Erlaubnisscheine zum Angeln am Elbe-Lübeck-Kanal

  3-Tageskarte 15-Tageskarte Jahreskarte
  Jug. Erw. Jug. Erw. Jug. Erw.
Mitglied im DAFV € 11,00 € 13,00 € 21,00 € 26,00 € 22,00 € 32,00
Kein Mitglied im DAFV € 21,00 € 26,00 € 40,00 € 50,00 € 60,00 € 120,00
Angler/innen mit weniger als 640,00 Euro monatlichem Nettoeinkommen werden Jugendlichen gleichgestellt.

 

Ausgabestelle für Erlaubnisscheine:

 

Lehrgänge:

Lübeck:
22.05. - 09.06.17

Bad Oldesloe:

8.07. - 16.07.17


Details

Wir über uns Vorstand Geschäftsstelle Mitgliedsvorteile Termine 2017
Fischereischeinlehrgang Fischereischeinprüfung
FAQ/Häufige Fragen Downloads/Gesetze Weblinks Historisches
Neu Traveforum Neu Fischerdorf Gothmund Hansestadt Lübeck Lübeck Tourismus Travemünde Tourismus Lübecker Anglerforum

 

WetterOnlineDas Wetter für
Lübeck
Mehr auf wetteronline.de

Zur privaten Lübecker Wetterstation


> Aktueller Travepegel