Oeverdiek

Oeverdiek

Westlich von Timmendorfer Strand gelegen ist der Angelsee Oeverdiek. Er hat eine Größe von 10 ha und eine maximale Tiefe von 2 m. Über seinen Ablauf, die Mühlenau, ist der Oeverdiek mit dem großen Hemmelsdorfer See verbunden. Früher wurde er als reiner Karpfensee genutzt.

Der Oeverdiek verfügt über einen guten Fischbestand. Neben den üblichen Weißfischarten sind besonders Aal, Hecht, Karpfen und Schleie für den Angler interessant. An dem See befindet sich zudem ein schöner Grillplatz und ein gemauerter Räucherofen ist ebenfalls vorhanden.

 

Angeln am Oeverdiek

Der Angelsee Oeverdiek ist ein Vereinsgewässer des ASV Trave aus Lübeck.

 

Angelrecht Oeverdiek

Mindestmaße und Schonzeiten gelten gemäß der gültigen Bestimmungen in LFischG und BiFO. Abweichungende Regelungen werden durch den ASV Trave gesondert bekannt gegeben.

 

Weiterführende Links:

 

 

 

 

[ Startseite ]
[ Zurück ]
[ Übersicht ]
Lehrgänge:

Lübeck:
In Vorbereitung

Bad Oldesloe:
Termin folgt
-
Details

Vorstand Geschäftsstelle Mitgliedsvorteile Termine 2022
Fischereischeinlehrgang Fischereischeinprüfung
Neu: Barrierefreie Angelplätze Neu: Angeln in Lübeck in Kurzform zum Mitnehmen Dokumente für den Fischfang Downloads/Gesetze Historisches
Hansestadt Lübeck Lübeck Tourismus Travemünde Tourismus Lübecker Anglerforum

 

WetterOnlineDas Wetter für
Lübeck
Mehr auf wetteronline.de

Zur privaten Lübecker Wetterstation


> Aktueller Travepegel