Ratzeburger See

Ratzeburger See

Der Ratzeburger See liegt im Kreis Herzogtum Lauenburg und erstreckt sich vom Süden Lübecks bis nach Ratzeburg. Er hat eine Größe von 1.260 ha und eine maximale Tiefe von 24 m. Die mittlere Tiefe beträgt 11,50 m. Zum eigentlich Ratzeburger See gehören noch der Domsee, der eigentlich nur eine Bucht darstellt, und der durch einen Damm abgetrennte Küchensee. Über die Wakenitz entwässert der See in die Trave und anschließend in die Ostsee.

Der Ratzeburger See verfügt über einen ausgezeichneten Fischbestand. Neben den üblichen Weißfischarten sind die Hauptzielfische Aal, Barsch, Hecht, Karpfen und Zander vertreten. Der Ratzeburger See ist neben dem Großen Plöner See eines der wenigen heimischen Gewässer, in dem auch noch die zu den Salmoniden gehörende Große Maräne vorkommt.

 

Angeln am Ratzeburger See

Das Fischereirecht auf dem Ratzeburger See gehört der Fischerei Jobmann Frauke aus Ratzeburg. Interessierte Angler können Gastkarten direkt in der Fischerei erhalten. Generell ist das Angeln sowohl vom Ufer aus wie auch vom Boot aus erlaubt. Im nördlichen Ratzeburger See muss beim Angeln vom Boot aus zwischen Rothenhusen und Kalkhütte ein Mindestabstand von 100 m zum Ufer eingehalten werden. Schleppangeln ist nicht erlaubt, das Boot muss beim Angeln verankert werden. Die Angelerlaubnis schließt den Domsee und Küchensee mit ein. Auch Nachtangelkarten sind erhältlich.

Wenn man nicht selbst ein Angelboot im Ratzeburger See liegen hat oder eins mitbringt, kann man sich beim regionalen Bootsverleih Morgenroth ein Boot mieten.

 

Angelrecht Ratzeburger See

Mindestmaße und Schonzeiten gelten gemäß der gültigen Bestimmungen in LFischG und BiFO. Abweichungende Regelungen werden durch die Fischerei Jobmann Frauke gesondert bekannt gegeben.

 

Erlaubnisscheine zum Angeln (Gastkarten)

Preise:
1 Tag = 7,80 €, 2 Tage = 15,00 €, 3 Tage = 20,00 €, 1 Woche = 40,00 €
Nachtangeln = 9,50 €/Tag

Ausgabestellen für Erlaubnisscheine:

 

Weiterführende Links:

 

Preise für Gastkarten und Informationen zu den Angelbestimmungen vorbehaltlich von Änderungen durch den jeweiligen Angelverein oder Fischereirechtsinhaber. Angaben ohne Gewähr.

 

 

 

[ Startseite ]
[ Zurück ]
[ Übersicht ]
Lehrgänge:

Lübeck:
01.11. - 17.11.17

Bad Oldesloe:

04.11. - 12.11.17


Details

Wir über uns Vorstand Geschäftsstelle Mitgliedsvorteile Termine 2017
Fischereischeinlehrgang Fischereischeinprüfung
FAQ/Häufige Fragen Downloads/Gesetze Weblinks Historisches
Neu Traveforum Neu Fischerdorf Gothmund Hansestadt Lübeck Lübeck Tourismus Travemünde Tourismus Lübecker Anglerforum

 

WetterOnlineDas Wetter für
Lübeck
Mehr auf wetteronline.de

Zur privaten Lübecker Wetterstation


> Aktueller Travepegel